Deutsch
English
Wählen Sie Ihre Sprache:
Choose your language:

Details

Start  Aktuelles  Neuigkeiten  Details

Breitestes KVM-Portfolio im Markt nochmals erweitert

Alle Jahre wieder treffen sich US Broadcast-Professionals auf der NAB Show in Las Vegas, um Trends und Entwicklungen hautnah zu erleben. Der deutsche KVM-Hersteller Guntermann & Drunck GmbH präsentiert auf seinem Messestand N3917 vom 9.4. – 12.4.2018 das breiteste KVM-Portfolio für TV-Studios, Post-Production und OB-Vans und punktet außerdem mit vielen benutzerfreundlichen Features für einen hohen User-Komfort.

4K-Videosignale durch Matrixsysteme schalten

Auf dem Messestand des KVM-Experten wird sich in diesem Jahr alles rund um die perfekte Videoqualität und das Schalten von 4K-Auflösungen durch Matrix-Systeme drehen. G&D zeigt interessierten Messebesuchern, wie man große, verteilte IT-Installationen möglichst effizient umsetzt, um einen hohen Grad an Flexibilität und Komfort für die Anwender zu erreichen. Die KVM-Matrixswitches ControlCenter-Digital und ControlCenter-Compact stellen dafür das Rückgrat der eingesetzten Rechnertechnik dar, indem sie einen flexiblen, verteilten Zugriff der Producer auf räumlich ausgelagerte Rechner erlauben – remote, pixel-perfekt und natürlich latenz- und verzögerungsfrei.

Der ControlCenter-Compact ist in Ausbaustufen von 8 bis 112 Ports verfügbar und lässt sich sowohl mit dem ControlCenter-Digital als auch mit allen Endkomponenten kombinieren, sodass wachsende IT-Infrastrukturen auch in Zukunft nachgerüstet werden können.

Eine große Bandbreite an anwenderfreundlichen Funktionalitäten erleichtert außerdem die Zusammenarbeit im Team und bietet einen hohen User-Komfort für alle Beteiligten. Das benutzerfreundliche CrossDisplay-Switching, die Push-Get-Funktion, die Szenario-Schaltung und viele weitere Features machen die Bedienung der G&D Systeme komfortabel und möglichst effizient.

G&D trägt seinem Ruf weiter Rechnung, das breiteste Portfolio, das untereinander kombinierbar ist, anzubieten und setzt daher seit Jahren auf dem Mix&Match-Konzept. Dieses besagt, dass Produkte selbst bei unterschiedlicher Merkmalsausprägung miteinander kompatibel und untereinander kombinierbar sind. So lässt sich der KVM-Extender DP1.2-Vision komplikationslos in bestehende G&D-Matrixsysteme einbinden und damit auch 4K bei 60 Hz durch die Matrix verlängern und schalten. DP1.2-Vision arbeitet pixelperfekt und verwendet das hauseigene Kompressionsverfahren HDIP, in der neuesten Entwicklungsstufe, dem Level 3. Dieses ermöglicht die verlustfreie Übertragung von Videosignalen mit einer Auflösung von 4K bei 60Hz – bei optimaler Bildqualität und latenzfreier Bedienung. 

Messe-Highlight: KVM-over-IP™-Angebot massiv erweitert

Messebesucher dürfen weiter gespannt sein, denn G&D erweitert noch einmal sein KVM-over-IP™-Portfolio und wartet mit der Präsentation eines neuen KVM-over-IP™-Produktes am Stand N3917 auf. Also, ein Besuch lohnt sich alle mal. 

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter

Ansprechpartner:

Herr Jochen Bauer
Tel.: 0271 23872-0

Kontakt

Neues bei G&D

Die InfoComm – Amerikas größte audiovisuelle Erlebnisveranstaltung, lockt jedes Jahr Besucher und Aussteller aus rund 110 Ländern, um die...

Weiterlesen

Die InfoComm – Amerikas größte audiovisuelle Erlebnisveranstaltung,...

Weiterlesen

KVM-Experte präsentiert erweitertes IP-Portfolio für APACs Broadcast-Professionals.

Weiterlesen

KVM-Experte präsentiert erweitertes IP-Portfolio für APACs...

Weiterlesen

Das umfangreiche KVM-Portfolio des deutschen Herstellers G&D zeichnet sich im Schwerpunkt bislang durch Systeme mit dedizierter Übertragung...

Weiterlesen

Das umfangreiche KVM-Portfolio des deutschen Herstellers G&D zeichnet...

Weiterlesen