Deutsch
English
Wählen Sie Ihre Sprache:
Choose your language:
Details
Start  Aktuelles  Neuigkeiten  Details

KVM-over-IP™ – Flexibilität und Skalierbarkeit neu definiert

G&D auf der NAB Show New York und der SMPTE 2019. Erleben Sie hoch-performante KVM-Lösungen für E-Sports und Broadcast Professionals

KVM-Hersteller Guntermann & Drunck (G&D) stellt in diesem Herbst die neuesten KVM-Trends für E-Sports und Broadcast Professionals auf seiner Messetour auf der NAB Show New York und SMPTE Los Angeles vor.

KVM in Broadcast und E-Sports Applikationen

KVM-Technik (Keyboard-, Video- & Mouse) ermöglicht die räumliche Trennung zwischen Rechner und Producer. Die ausgelagerte Technik wird remote via KVM-Modulen an den entfernten Producerplätzen oder an den unterschiedlichen E-Sports-Venues hochauflösend und latenzfrei verfügbar gemacht. So ergibt sich dank KVM ein starkes IT-Rückgrat, welches für die Producer und die Techniker eine enorme Flexibilität in der Bedienung und der Wartung der angeschlossenen Rechnersysteme bietet. G&D ist KVM-Pionier der ersten Stunde und stellt das breiteste auf dem Markt verfügbare KVM-Portfolio, welches miteinander kompatibel und kombinierbar ist, zur Verfügung.

Neben seinem anspruchsvollen Portfolio an klassischen KVM-Systemen präsentiert der KVM-Experte seine absolute Neuheit in Sachen IP-Übertragung – den ControlCenter-IP, ein Matrixsystem für KVM-over-IP™, welches das verteilte Umschalten von Rechnersignalen über Standard-IP-basierte Netzwerke ermöglicht. Das System definiert Flexibilität und Skalierbarkeit völlig neu und glänzt mit geringster Latenz und Pixelperfektion für alle anspruchsvollen Broadcast- und E-Sports-Applikationen.

Das IP-basierte System besteht aus der zentralen Einheit ControlCenter-IP und einer Reihe von IP-Extendern, die eine leistungsstarke Matrix für KVM-over-IP™ bilden. Es zeichnet sich mit flexibler Übertragung via CAT Kabeln oder Lichtwellenleitern über Standard IP-basierte 1Gbit/s Netzwerke aus.

Natives 4K@60 Hz über IP

In seinem neuen IP-System implementiert der deutsche Hersteller modernste Technologien und gewährleistet dadurch nicht nur eine pixelperfekte Videoübertragung und beste Hand-Auge-Koordination, sondern auch das Übertragen von hochauflösenden, nativen 4K-Signalen über IP. Es werden Videoauflösungen von bis zu 3840 x 2160 @ 60 Hz unterstützt.

Neben Lösungen für DP 1.2 bietet das Unternehmen auch Module für DVI Single- und Dual-Link sowie DP 1.1 mit Unterstützung aller gängigen Auflösungen. Dank einer verlustfreien Bildqualität und bestmöglicher Performance kommen professionelle Broadcast- und E-Sports-Anwender so voll auf Ihre Kosten – auch bei abgesetzten Rechnern.

Klassisches KVM oder KVM-over-IP™?

Der deutsche KVM-Hersteller ist sowohl auf klassisches KVM als auch auf KVM-over-IP™ spezialisiert. Die Frage nach dem „entweder - oder“ stellt sich für den KVM-Pionieren gar nicht. „Klassische Systeme haben ihre ganz eigenen Vorteile und sind bei vielen Projekten das geeignete Mittel der Wahl“, erklärt Don Hosmer, Vice-President Sales & General Manager der G&D North America Inc. G&D baut daher weiterhin sein Portfolio an klassischen KVM-Systemen aus und zeigt sowohl auf der NAB Show New York als auch auf der SMPTE in Los Angeles eine einschlägige klassische KVM-Installation.

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter

Ansprechpartner:

Herr Jochen Bauer
Tel.: 0271 23872-0

Kontakt

Neues bei G&D

Der KM-Switch TradeSwitch als bewährter „Mäusefänger“ in der Flugsicherung

Weiterlesen

Der KM-Switch TradeSwitch als bewährter „Mäusefänger“ in der...

Weiterlesen

KVM-Experte präsentiert erweitertes IP-Portfolio für APACs Broadcast-Professionals.

Weiterlesen

KVM-Experte präsentiert erweitertes IP-Portfolio für APACs...

Weiterlesen

Das umfangreiche KVM-Portfolio des deutschen Herstellers G&D zeichnet sich im Schwerpunkt bislang durch Systeme mit dedizierter Übertragung...

Weiterlesen

Das umfangreiche KVM-Portfolio des deutschen Herstellers G&D zeichnet...

Weiterlesen