Deutsch
English
Wählen Sie Ihre Sprache:
Choose your language:

Details

Start  Aktuelles  Neuigkeiten  Details

KVM-Trends im Luftverkehrsmanagement

Harmonisierte Lufträume, SWIM und übergreifende Netzwerke erhöhen die Ansprüche des Luftverkehrsmanagements an IT-Technik. Wie sehen dabei die räumlichen Arbeitsbedingungen der Controller und Flugsicherungstechniker aus? Guntermann & Drunck wird dazu auf dem World ATM Congress zahlreiche Beispiele zeigen.

Health-Management in allen Bereichen

Neben höchster Sicherheit und Zuverlässigkeit müssen IT-Lösungen optimale Arbeitsbedingungen für Air Traffic Controller und Flugsicherungstechniker garantieren. Die KVM-Technik der Guntermann & Drunck GmbH (G&D) bietet mehr als das reine Umschalten und Verlängern von Rechnersignalen. Parallel zu einem durchdachten Redundanz- und Fallback-System sichert ein umfangreiches, präventives Monitoring den Rechner- und KVM-Betrieb ab. Der Einsatz für KVM im Luftverkehrsmanagement erweist sich dabei als äußerst vielfältig

  • Im Tower, um Rechner aus dem begrenzten Kanzel-Arbeitsumfeld der Controller auszulagern
  • Im Service-Management-Center, um an computer-freien Arbeitsplätzen per KVM dennoch alle Rechner im Zugriff zu behalten
  • Im Kontrollzentrum zur Kapazitäts- und Produktivitätssteigerung sowohl der Supervisor als auch der Flugsicherungstechniker
  • Auf dem kompletten Weg durch den Flughafen, um die Prozesse der Gepäckabfertigung zu kontrollieren.

Eines der aktuellsten Projekte G&Ds im ATC-Bereich ist die Systemerneuerung der Kontrollzentrale der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH in Langen. Das entstehende Kontrollzentrum wird eines der größten, modernsten und bedeutendsten Europas werden und mehreren hundert Controllern und Flugdatenspezialisten ein neuer Arbeitsplatz. Supervisor und Administratoren wachen im neuen Kontrollraum per KVM über die Verfügbarkeit und Verlässlichkeit der IT-Technik, so dass die Controller ihre anspruchsvollen Aufgaben zu jeder Zeit mit einem Höchstmaß an Konzentration erfüllen können.

Entwicklung aus drei Jahrzehnten Erfahrung

Die Guntermann & Drunck GmbH präsentiert auf dem kommenden World ATM Congress in Madrid ihre KVM-Produkte mit umfassenden Managementfunktionen und Fallback-Konzepten. Internationale Flugsicherungen wie die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH, die britische NATS, Eurocontrol, Belgocontrol, Israel Airports Authority, SAKAERONAVIGATSIA Ltd. und viele weitere vertrauen seit Jahrzehnten auf G&D-Leistung made in Germany. Guntermann & Drunck bietet das wohl größte und kombinationsstärkste Produktportfolio des KVM-Marktes an. Die Entwicklung innovativer Produkte auf dem neuesten Stand der Technik motiviert G&D, seine Kunden mit speziellen Anpassungen und Entwicklungen der Air Traffic Control zu begeistern.  

Innovationen, Trends und zukunftsweisende Technologien

Um die passende Lösung für all die unterschiedlichen Einsatzumgebungen zu entwickeln, denkt G&D in den Köpfen seiner Kunden und bietet ihnen zahlreiche Zusatzleistungen wie

  • Unentgeltliche Produktleihstellungen
  • Konzeptionsberatung und Aufriss-Planung komplexer KVM-Installationen
  • Eine 36-monatige Garantie statt der üblichen, gesetzlichen 24 Monate
  • Vorbereitung sowie Unterstützung bei der Inbetriebnahme komplexer Anlagen
  • Einen persönlichen technischen Kundendienst statt Warteschleifen
  • U.v.m.

KVM live erleben

Im Rahmen des Educational-Programms wird G&D das Thema KVM mit lebendigen Beispielen füllen. Am 11. März um 17.05 Uhr präsentieren erfahrene G&D-Mitarbeiter in der Frequentis Aviation Arena des World ATM Congress wie Sicherheit im Luftraum durch technisch hochentwickelte KVM-Technologie entsteht.

Guntermann & Drunck hat maßgeblich zur Entwicklung von KVM beigetragen. Das deutsche Unternehmen blickt auf eine 30-jährige Erfahrung in diesem Bereich zurück. Zahlreiche Produktentwicklungen sind in Zusammenarbeit mit führenden internationalen ANSPs entstanden. Ihre ATC-Anwendungen sind für G&D die Quelle ständiger Inspiration und Information. Die leidenschaftlichen KVM’ler der Guntermann & Drunck GmbH freuen sich auf die WATM-Besucher ihres Standes 337. Interessenten können hier individuelle Ideen, Projekte und auch Herausforderungen direkt mit den Mitarbeitern besprechen. Zahlreiche Referenzen belegen das Vertrauen in die Produkte des deutschen Herstellers.

Neue Kontakdaten

Guntermann & Drunck GmbH Systementwicklung 

Obere Leimbach 9
57074 Siegen
Tel: +49 271 23872-0  
Fax: +49 271 23872-120

Ihr Überblick

Ansprechpartner:

Herr Jochen Bauer
Tel.: 0271 23872-0

Kontakt

Neues bei G&D

Vom 24.4 bis 28.4.2017 zeigt G&D auf der Hannover Messe, Halle 11, Stand D56 eine Reihe von KVM-Lösungen speziell für industrielle...

Weiterlesen

Vom 24.4 bis 28.4.2017 zeigt G&D auf der Hannover Messe, Halle 11,...

Weiterlesen

Die NAB Show in Las Vegas ist jedes Jahr der ultimative Treffpunkt für alle Broadcaster und Digital Media Professionals in den USA. Die...

Weiterlesen

Die NAB Show in Las Vegas ist jedes Jahr der ultimative Treffpunkt für...

Weiterlesen

Ist nahezu verlustfreie Videoübertragung ausreichend für die ATC-Industrie? G&D CEO Roland Ollek stellt die Frage nach einer akzeptablen...

Weiterlesen

Ist nahezu verlustfreie Videoübertragung ausreichend für die...

Weiterlesen

Vom 24.4 bis 28.4.2017 zeigt G&D auf der Hannover Messe, Halle 11, Stand D56 eine Reihe von...

Weiterlesen

Die NAB Show in Las Vegas ist jedes Jahr der ultimative Treffpunkt für alle Broadcaster und Digital...

Weiterlesen

Ist nahezu verlustfreie Videoübertragung ausreichend für die ATC-Industrie? G&D CEO Roland Ollek...

Weiterlesen