Deutsch
English
Wählen Sie Ihre Sprache:
Choose your language:

Arbeitsplatzmodule

Start  KVM-Lösungen  Analoge KVM-Matrixsysteme  Arbeitsplatzmodule

Arbeitsplatzmodule der analogen Matrixsysteme

Die Arbeitsplätze werden über die Arbeitsplatzmodule mit dem System verbunden.

Die Arbeitsplatzmodule sind über CAT- oder Fiber-Kabel mit dem Zentralmodul verbunden und stellen die notwendigen Schnittstellen für Peripheriegeräte (Monitor, Tastatur, Maus, Lautsprecher/Mikrofon) zur Verfügung.

Die Arbeitsplatzmodule „UCON“ stehen in unterschiedlichen Varianten sowohl für den direkten (= 1:1 über CAT-Kabel) als auch digitalen (= über IP) Zugriff zur Verfügung.

Arbeitsplatzmodule der analogen KVM-Matrixsysteme

Direkter Zugriff über CAT-Kabel

Sollte der einzurichtende Arbeitsplatz ortsgebunden und in einer maximalen Entfernung von 300 Metern zum am weitesten entfernten Rechner sein, empfehlen wir den Einsatz der UCON mit Direktzugriff. 

  •     dedizierte 1:1-Verbindung
  •     große Videobandbreite
  •     hohe Performance (1:1)
  •     keine Latenzzeiten

Das Arbeitsplatzmodul überträgt standardmäßig die Signale:

  •     VGA Video
  •     Keyboard/Mouse PS/2 + USB

Konfiguration und Bedienung

  •     Rechnerauswahl über OSD oder Hotkeys
  •     Konfiguration über OSD (und Web-Interface mit CATCenter NEO)
  •     unterstützt TS- und Push-Get-Funktion (s. Erweiterungen)

Die Details zu den Ausbaustufen und Zusatzfunktionen finden Sie weiter unten.

Rückansicht UCON

Auch als Twin-Variante erhältlich

Twin-UCON kombiniert zwei Geräte auf einer HE.

Digitaler Zugriff über IP

Benötigen Sie einen ortsungebundenen oder über lokale Strukturen hinausgehenden Zugriff auf Ihre Rechner, setzen Sie die digitalen UCONs ein.

  • ortsunabhängiger Zugriff auf die Server über Netzwerk
  • innerhalb bestehender Infrastruktur (in-Band)
  • keine Zusatzhardware am Arbeitsplatz
  • keine Soft- oder Hardwareinstallation auf dem Zielserver
  • keine Konfiguration auf dem Zielserver, z.B. Mouse-Einstellungen
  • umfangreicher Passwortschutz

Folgende Signale werden übertragen:

  • VGA Video
  • Farbmodus 8 Bit
  • Auflösung über IP bis zu 1920 x 1200 @ 60Hz
  • Auflösung lokal bis zu 1920 x 1440 @ 75Hz
  • Keyboard/Mouse PS/2

Die Bedienung erfolgt über:

  • IP-Session über Native-Client für Windows oder Linux oder Java-Client (Aufruf über Web-Interface des UCON-IP-NEO)
  • Rechnerauswahl über OSD oder grafische Oberfläche
  • Konfiguration über Web-Interface des Gerätes
  • unterstützt Push-Get-Funktion (s. Erweiterungen)

Sie möchten die Performance unserer KVM-over-IP-Lösungen selbst testen? Dann fordern Sie hier Ihre Zugangsdaten an.

Rückansicht UCON-IP-NEO

Auch als Twin-Variante erhältlich

Twin-UCON-IP-NEO kombiniert zwei Geräte auf einer HE.

Zusatzvarianten der Arbeitsplatzmodule

Passend zu den Rechnermodulen sind die entsprechenden Zusatzsignale und -funktionen auch für die Arbeitsplatzmodule erhältlich.

Überträgt zusätzlich Audio-Signale

Einsatz

  • UCON für Direktzugriff
  • Arbeitsplatz bis 300 m Entfernung zum Rechnermodul


Signale

  • VGA Video
  • Keyboard/Mouse PS/2 + USB
  • Audio (Speaker)


Bedienung

  • Rechnerauswahl über OSD oder Hotkeys
  • Konfiguration über OSD (und Web-Interface mit CATCenter NEO)
  • unterstützt TS- und Push-Get-Funktion (s. Erweiterungen)


Bauform

  • Desktop- oder Rackmount-Variante
Rückansicht UCON-Audio
Rückansicht UCON-s

Einbindung von zwei Arbeitsplatzrechnern

Einsatz

  • UCON für Direktzugriff
  • Arbeitsplatz bis 300 m Entfernung zum Rechnermodul
  • zusätzliche Einbindung von zwei Arbeitsplatzrechnern


Signale

  • VGA Video
  • Keyboard/Mouse PS/2 + USB


Bedienung

  • Rechnerauswahl über OSD oder Hotkeys
  • Auswahl Arbeitsplatzrechner oder entfernte Rechner über Drucktaster an der Frontseite
  • Konfiguration über OSD (und Web-Interface mit CATCenter NEO)
  • unterstützt Push-Get-Funktion (s. Erweiterungen)


Bauform

  • Desktop- oder Rackmount-Variante
Rückansicht UCON-Audio-s

Zwei Arbeitsplatzrechner mit Audio-Übertragung

Einsatz

  • UCON für Direktzugriff
  • Arbeitsplatz bis 300 m Entfernung zum Rechnermodul
  • zusätzliche Einbindung von zwei Arbeitsplatzrechnern


Signale

  • VGA Video
  • Keyboard/Mouse PS/2 + USB
  • Audio (Speaker)


Bedienung

  • Rechnerauswahl über OSD oder Hotkeys
  • Auswahl Arbeitsplatzrechner oder entfernte Rechner über Drucktaster an der Frontseite
  • Konfiguration über OSD (und Web-Interface des CATCenter NEO)
  • unterstützt TS- und Push-Get-Funktion (s. Erweiterungen)


Bauform

  • Desktop- oder Rackmount-Variante

Artikelnummernlisten


UCON

Art.Nr.Bezeichnung
A1120031UCON
A1120032UCON-RM
A1120150TWIN-UCON
A1120102UCON-Audio
A1120103UCON-Audio-RM
A1120033UCON-s
A1120034UCON-s-RM
A1120100UCON-Audio-s
A1120101UCON-Audio-s-RM

UCON-IP-NEO

Art.Nr.Bezeichnung
A1000012UCON-IP-NEO
A1000013Twin-UCON-IP-NEO
A8000016IP-Console Client-WIN
A8000017IP-Console Client-Linux

Legende

Abkürzung Beschreibung
Audio Überträgt zusätzlich Audio-Signale
-s Einbindung von zwei Arbeitsplatzrechnern
Twin kombiniert zwei Geräte auf einer HE.
RM Rackmount-Kit

G&D-Produktfilter

Damit Sie sich einen Überblick über unser Produktportfolio verschaffen können, haben wir für Sie den G&D-Produktfilter entworfen. Außerdem können Sie Produkte direkt miteinander vergleichen.

Zum G&D-Produktfilter

Fragen?

Lassen Sie sich von unseren Vertriebsmitarbeitern eine leistungfähige und kundenorientierte Lösung anbieten.

Kontaktformular

Neues bei G&D

Speziell für und mit dem ATC-Markt entwickelt: Der DP1.2-MUX3-ATC von G&D – wenn ultraschnelles Umschalten für noch mehr Sicherheit gefragt...

Weiterlesen

Speziell für und mit dem ATC-Markt entwickelt: Der DP1.2-MUX3-ATC von...

Weiterlesen

Eine starke Erweiterung des Produktportfolios und flexibler Rechnerzugriff über IP-Strukturen – das sind nur zwei der Stichpunkte, die die...

Weiterlesen

Eine starke Erweiterung des Produktportfolios und flexibler...

Weiterlesen

Hohe Videoauflösungen und smarte Lösungen von G&D auf der IBC 2017 in Amsterdam

Weiterlesen

Hohe Videoauflösungen und smarte Lösungen von G&D auf der IBC 2017 in...

Weiterlesen