Deutsch
English

CATCenter NEO

Start  Produkte  Analoge KVM-Matrixsysteme  Zentralmodule  CATCenter NEO

CATCenter NEO - Bedienung von 32 - 64 Rechnern über 4, 8 oder 16 simultane Arbeitsplätze

Der analoge KVM-Matrixswitch CATCenter NEO ermöglicht die Bedienung von 32 - 64 Rechnern über 4, 8 oder 16 simultane Arbeitsplatzmodule. Erweitert können bis zu 128 Arbeitsplätze auf bis zu 2048 Rechner zugreifen.

Rückseite: CATCenter NEO16
Frontseite - CATCenter NEO16
Rückseite - CATCenter NEO16
Rückseite - CATCenter NEO8
Rückseite - CATCenter NEO4

Varianten des CATCenter NEO

Nachfolgende CATCenter NEO-Varianten stehen Ihnen zur Verfügung und können miteinander kaskadiert werden.

CATCenter NEO16

Rückseite: CATCenter-NEO16

Ports für 16 Arbeitsplatz- und 64 Rechnermodule

Max. 128 Arbeitsplätze und 1024 Rechner durch Erweiterung

CATCenter NEO8

Rückseite: CATCenter NEO8

Ports für 8 Arbeitsplatz- und 32 Rechnermodule

Max. 64 Arbeitsplätze und 512 Rechner durch Erweiterung

CATCenter NEO4

Rückseite: CATCenter NEO4

Ports für 4 Arbeitsplatz- und 32 Rechnermodule

Max. 32 Arbeitsplätze und 2048 Rechnern durch Erweiterung

Produktdetails

Monitoring/SNMP

Funktion: CATCenter NEO Statusinfos erhalten
Bedienung über: Web-Interface/SNMP
Wirkungsbereich: 1 Cluster

Das Überwachungsfeature „CCNEO-Monitoring“ ermöglicht es, den Systemstatus von G&D Geräten zu ermitteln. Diese Informationen stehen über das Web-Interface des jeweiligen Gerätes zur Verfügung und können darüber hinaus auch versendet (SNMP Trap) oder abgefragt (SNMP GET) werden. Im Informationsbereich werden sowohl die durchgeführten Konfigurationen als auch die ermittelten Statuswerte des Gerätes angezeigt.

Folgende Statuswerte stehen unter anderem zur Verfügung:

  • Hauptspannungsversorgung-Gerät
  • Redundanzspannungsversorgung-Gerät
  • Temperatur-Gerät

Statusänderungen (z.B. Power on/off) sowie das Überschreiten definierter Schwellwerte (z.B. Temperaturen) führen zu einer roten Darstellung dieser Werte im Web-Interface. Desweiteren benachrichtigt das Gerät anhand der im Netzwerkbereich eingestellten Parameter den Administrator. Die Monitoring-Werte lassen sich ebenso über AMX-Crestron Steuerung erhalten.

Die Monitoring-Funktion sowie SNMP-Trap und -Agent sind Bestandteil des Lieferumfangs.

Erleichterter Zugang via SNMP-Tool „Zabbix“

Für Kunden, die bislang keine umfangreichen SNMP-Tools einsetzen bietet G&D nun eine einfache Möglichkeit, die mitgebrachten Funktionen der Geräte zu nutzen. Dazu bieten wir Ihnen Vorlagen zur Übernahme in Ihre Installation des Open-Source-Tools „Zabbix“ an. Das Programm bietet Ihnen so die Möglichkeit, SNMP-fähige Geräte in einem Netzwerk zu überwachen und unter anderem zu via SNMP-Traps empfangenen, kritischen Gerätestatus Warnmeldungen auszugeben.

Die Templates für Zabbix finden Sie hier

Netzwerk / Kommunikation / Sicherheit

  • abschaltbarer Zugangsschutz und Benutzerverwaltung
  • automatisches Erkennen und Anzeigen der Systemarchitektur
  • zweifacher Netzwerkanschluss
  • Konfiguration per Web-Interface
  • Unterstützung externer Authentifizierung per LDAP, Active Directory, TACACS+, Radius
  • redundante Spannungsversorgung

Video

  • Kombination von Switch und Extender in einem System
  • Automatische Bildoptimierung pro Strecke Arbeitsplatzmodul-Rechnermodul mit Möglichkeit der individuellen Anpassung
  • Übertragung bis zu 300 m über CAT-Kabel bei maximaler Auflösung
  • Integration einzelner DVI-Rechner über CATpro2-DVI-Audio-UC
  • Farbmodus VGA 24 Bit
  • Videoauflösung über IP max. 1920 x 1200 bei 60 Hz nach VESA CVT-RB, Farbmodus 8Bit

Signale

  • Umschaltung von Audio-Signalen
  • PS/2- und USB-Keyboard-/Mouse Unterstützung

Erweiterung

  • erweiterbar bis zu 2048 Rechnern und 128 Arbeitsplätzen
  • erweiterbar mit Power-Switching-Komponente
  • Erhöhung der Systemreichweite um bis zu 10.000 m über Lichtwellenleiter
  • Firmware-Erweiterung für Multi-Monitor Arbeitsplätze (TS-Funktion)
  • Firmware-Erweiterung zum Verschieben/Holen eigener oder fremder Bildschirminhalte (Push-Get-Funktion)
  • Firmware-Erweiterung zur Vorbereitung der Umschaltung über Netzwerk (IP-Control-API)

Audio

  • unidirektionale Übertragung von Audiosignalen (Rechner zum Arbeitsplatz)
  • Auflösung 24Bit digital
  • Bandbreite 22 kHz / Abtastrate 48 kHz

Gerät

  • greift als Hardware-Umschalter nur auf die Standard-Schnittstellen der Rechner zu
  • benötigt keine Softwareinstallation
  • als Desktop-Variante inkl. 19"-Rackmount-Kit erhältlich
  • werden für höchste Störfestigkeit in einem Aluminiumgehäuse geliefert
  • redundante Spannungsversorgung
  • Hot-Plug der Systemkomponenten
  • Stay-alive-Funktion der Server
  • optionale Integration von schaltbaren Powerleisten (Hardboot CCX)

CATCenter-NEO-Varianten

CATCenter NEO16

  • Ports für 16 Arbeitsplatz- und 64 Rechnermodule
  • max. 128 Arbeitsplätze und 1024 Rechner durch Erweiterung

CATCenter NEO8

  • Ports für 8 Arbeitsplatz- und 32 Rechnermodule
  • max. 64 Arbeitsplätze und 512 Rechner durch Erweiterung

CATCenter NEO4

  • Ports für 4 Arbeitsplatz- und 32 Rechnermodule
  • max. 32 Arbeitsplätze und 2048 Rechnern durch Erweiterung

Bauform

  • die Geräte werden als Desktop-Version geliefert
  • 19"-Rackmount-Satz inklusive

Einsatzgebiete des CATCenter-NEO

Die CATCenter NEOs sind für den Einsatz in Anwendungen mit hoher Benutzer- und Rechneranzahl und entsprechend vielen simultanen Zugriffen konzipiert. Diese Anwendungen können auch standortübergreifend sein. 

Durch ihre Modularität können sie sich sowohl funktional auch als quantitativ an wachsende Anforderungen anpassen. Einsatzgebiete finden sich z.B. in der Administration großer Serverräume, Leitwarten oder Ü-Wagen.

Hauptunterscheidungsmerkmale zu anderen kompakten KVM Matrixswitches sind:

  • die Fähigkeit zur Audio-Umschaltung
  • Konfiguration über Webinterface
  • alle Modelle mit Netzwerkanschluss
  • maximale Anzahl von 128 Arbeitsplätzen

Artikelnummernliste


CATCenter NEO

Art.Nr.Beschreibung
A2300031CATCenter NEO4
A2300032CATCenter NEO8
A2300027CATCenter NEO16

Fragen?

Lassen Sie sich von unseren Vertriebsmitarbeitern eine leistungfähige und kundenorientierte Lösung anbieten.

Kontaktformular

Neues bei G&D

G&D auf der IBC 2016. Zur optimalen Systembedienung und für vernetztes Arbeiten sind KVM-Systeme im Broadcast nicht mehr wegzudenken. Zwar...

Weiterlesen

G&D auf der IBC 2016. Zur optimalen Systembedienung und für vernetztes...

Weiterlesen

Mit dem ControlCenter-Compact präsentiert der deutsche KVM-Hersteller die kompakte Bauform passend zum ControlCenter-Digital. Das digitale...

Weiterlesen

Mit dem ControlCenter-Compact präsentiert der deutsche KVM-Hersteller...

Weiterlesen

G&D auf der SMM 2016. Die Digitalisierung von Schiffen und Flotten wird der Schifffahrt in den kommenden Jahren den Hauptantrieb für...

Weiterlesen

G&D auf der SMM 2016. Die Digitalisierung von Schiffen und Flotten...

Weiterlesen

G&D auf der IBC 2016. Zur optimalen Systembedienung und für vernetztes Arbeiten sind KVM-Systeme im...

Weiterlesen

Mit dem ControlCenter-Compact präsentiert der deutsche KVM-Hersteller die kompakte Bauform passend...

Weiterlesen

G&D auf der SMM 2016. Die Digitalisierung von Schiffen und Flotten wird der Schifffahrt in den...

Weiterlesen