Deutsch
English
Wählen Sie Ihre Sprache:
Choose your language:
KVM-Switches
Start  Support  FAQs  KVM-Switches

FAQs KVM-Switches

Hier beantworten wir Ihnen Fragen zu KVM-Switches, die häufig an uns gerichtet werden.
Sind Sie Experte oder haben Sie spezielle Fragen zu einem Produkt? Dann schauen Sie in unsere Produkt-FAQs oder sprechen Sie uns individuell an - wir helfen Ihnen gerne weiter!

FAQs KVM-Switches

Alle KVM-Switches


An einen KVM-Switch werden viele Rechner angeschlossen, die dann über einen Arbeitsplatz (Monitor, Tastatur, Maus) bedient werden können. Die Umschaltung zwischen den Rechnern erfolgt über Taster am Switch oder Tastenkombinationen über die Tastatur. Je nach Größe können KVM-Switches zur Umschaltung auch über ein OSD verfügen. Sie können Ihren KVM-Switch auch einfach per Tastendruck mit dem OperatorPanel umschalten.

G&D bietet Switches für DisplayPort, DVI und VGA, über welche 2 - 64 Rechner bedient werden können. Mit dem TradeSwitch bieten wir Ihnen eine weitere Möglichkeit, Peripheriegeräte einzusparen (Umschalten von Tastatur- und Maus-Signalen ohne Videosignal). Dank CrossDisplay-Switching können Sie hierbei ganz intuitiv mit der Maus den gewünschten Rechner auswählen.

Die Dokumentationen (Handbücher, Quick-Installation Guides) liegen den Geräten in Papierform bei. Zusätzlich bieten wir Ihnen diese auch zum Download an.

Für einen Mischbetrieb von VGA und DVI verwenden Sie bitte einen unserer digitalen KVM-Switches. Verfügbar sind:

  • DVIMUX (für Single-Link DVI)
  • DVIMUX-DL (für Dual-Link DVI)
  • DL-MUX (für Dual-Link DVI + Netzwerkanschluss + Monitoring ...)

Diese Produkte schalten beide Signalarten! Bei Fragen sprechen Sie bitte unseren Vertrieb an.

Ja. Sie verwenden dazu am besten unsere Multichannel-Switches. Sie greifen bis zu vier Bildkanäle und einmal Tastatur/Maus pro Rechner ab. Entsprechende Produkte tragen die Buchstaben "MC" in der Bezeichnung (z.B. DVIMUX4-MC4-USB für 4 × Video pro Rechner)

Die Umschaltung erfolgt per Hotkey, Taster oder externe Ansteuerung (sofern am Gerät vorgesehen). Eine LED am KVM-Switch signalisiert, auf welchem Kanal (Rechner) man gerade arbeitet.

In diesem Falle bieten wir den TradeSwitch an.

Er schaltet Tastatur, Maus sowie Audio zwischen den Rechnern um, signalisiert den aktiven Kanal per beiliegender LEDs. Diese können an den Monitoren befestigt werden. Die Bildsignale laufen nicht über den TradeSwitch.

Zum TradeSwitch

 

 

Mit den KVM-Switches von G&D steuern Sie zwei bis acht Rechner über einen Arbeitsplatz bestehend aus Display, Tastatur und Maus. Durch eine Kaskadierung mehrerer KVM-Switches schalten und bedienen Sie von einem Arbeitsplatz aus sogar bis zu 64 Rechner.

Gern beraten wir Sie bei der Auswahl des passenden KVM-Switches.

Ihre Frage ist nicht dabei?

Wir möchten unsere FAQs stetig für Sie ausbauen. Falls Ihre Frage nicht dabei ist, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontaktieren Sie uns »

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter